bamboo

Praxis für Psychotherapie, Beratung & Ernährung

loading...

Eye Movement Integration – Traumatherapie

EMI ist eine schnellwirksame neurotherapeutische Technik um wiederkehrende negative Auswirkungen von traumatischen Erinnerungen zu minimieren sowie die Selbstheilung zu aktivieren.

EMI arbeitet mit unterschiedlichen Augenbewegungen. EMDR arbeitet ebenfalls mit Augenbewegungen ist allerdings nicht dasselbe. Mit EMI kann man oft erstaunlich schnell Effekte erzielen. Patienten können durch EMI eine Erleichterung von der Last alter ungelöster Erinnerungen bei fast allen Formen von Trauma erfahren – von Autounfällen, Todesfällen, Missbrauch in der Kindheit bis hin zu Naturkatastrophen oder anderen traumatischen Erfahrungen. Immer mehr Belege weisen darauf hin, dass Gehirn und Körper nicht einfach irgendwie auf Gefahr reagieren, sondern sich bei traumatisierenden Erlebnissen zwangsläufig verändern und Spuren hinterlassen.

An dieser Stelle setzt EMI an. Mit EMI können nicht integrierte Erinnerungen, die sich in Symptomen äußern wie Flashbacks, diffusen Schmerzen, innerer Unruhe, Alpträume, Vermeidungsverhalten, Angst und Panik, Rückzug und Isolation, Körpererinnerungen, Hypervigilanz etc. neuronal integriert werden d.h. die Geschichte kann nicht verändert werden, aber die Auswirkungen können gelindert werden.

Für Erwachsene und Kinder

Eine Behandlung mit EMI ist sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern möglich. EMI hilft Kindern nicht nur bestimmte Stresssituationen bzw. Traumata (Verlusterlebnisse, Trennungserfahrungen, Mobbing, Unfälle etc.) zu bearbeiten, sondern kann auch ausschließlich ressourcenstärkend angewendet werden, sodass es der Entwicklung des Kindes zugute kommt.

Ablauf

Eine EMI Sitzung dauert 2 Einheiten, das heißt, dass wir uns 90 Minuten Zeit nehmen werden. Für Kinder gilt eine kürzere Behandlung und richtet sich nach der Aufmerksamkeitsspanne des Kindes. Ob eine Behandlung reicht, oder eine Folgebehandlung indiziert ist, werden wir gemeinsam nach der ersten EMI-Sitzung entscheiden. Oft genügen schon eine oder wenige Sitzungen um eine signifikante Erleichterung zu erreichen. Wenn Sie Medikamente nehmen, teilen Sie mir das bitte im Vorgespräch mit.

Sollten Sie noch offene Fragen haben, dann bin ich gerne bereit sie in einem telefonischen oder persönlichen Gespräch zu beantworten.

Ressourcenstärkung/Stressabbau

Eine Aktivierung der körpereigenen Ressourcen, als generelle Stärkungsmaßnahme (ohne Bearbeitung eines Traumas) und zum Stressabbau, ist ebenfalls mit Eye Movement Integration möglich.

Zum Besseren Verständnis

Recht gute Erklärung der grundlegenden Technik

Demonstration einer EMI Sitzung mit einem Vietnam Veteranen (zum Verständnis der Augenbewegungen – Ablauf nicht völlig identisch)

Nähere Erklärung von meiner geschätzen Kollegin Eva Pollani zur Wirkungsweise von EMI