bamboo

Praxis für Psychotherapie, Beratung & Ernährung

loading...

Karotten-Polentasuppe

Der Frühling klopft zwar langsam an, dennoch solten wir unseren Körper nicht zu stark kühlen, damit uns Erkältungen nicht so schnell was anhaben können. Eine sättigende Suppe ist da ideal dafür geeignet. Diese Suppe mögen vor allem Kinder gern, da die verwendeten Lebensmittel nach TCM zur Geschmackrichtung süß gezählt werden. Sie stärkt auch gut die Verdauung, was vor allem bei Kindern bis 7/8 Jahren wichtig ist, da diese noch ein unreifes Verdauungssystem haben und damit anfällig für Erkältungskrankheiten sind.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • 2 Karotten
  • 4 TL Polenta (z.B. 2 Minuten Polenta)
  • Einige gehackte Cashewkerne
  • Petersilie oder Schnittlauch

Zubereitung

Die Gemüsebrühe aufsetzten und zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit das Gemüse kleinschneiden und zusammen mit allem anderen in den Topf geben. Ca.10 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren, da die Polenta sonst am Boden klumpen kann. Anschließend alles pürieren und nochmals aufkochen, abschmecken und mit Petersilie verfeinern.